Am 20.11. war „Tag der offenen Tür“ in unserem Vereinshaus. Vereinsmitglieder, Freunde und Interessierte konnten sich den Trainingsbetrieb von zwei unserer Sektionen (Karate und B4Move) ansehen. Neben einem Hindernisparcour, vielen Trainingsgeräten zum ausprobieren, gab es auch einige Vorführungen, Musik und gutes Essen.

Auf Grund der aktuellen Corona-Lage fand die Veranstaltung unter 2G (Geimpft & Genesen) statt.

Hier ein paar Eindrücke:

Kategorien: Allgemeines

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.